Szakértelem, gyakorlat és életre szóló kapcsolatok 1870 óta.

EINLADUNG zur XXVII. Sommerakademie 2019

für Deutschlehrer/Innen und Kindergartenpädagogen/Innen an Nationalitäteneinrichtungen

Termin: 25. - 27. Juni 2019 (von Dienstag 9:00 bis Donnerstag 16:00)

weiter

EINLADUNG ZUR XXVI. SOMMERAKADEMIE

logók

EINLADUNG ZUR XXVI. SOMMERAKADEMIE

FÜR DEUTSCHLEHRERINNEN UND DEUTSCHLEHRER

TERMIN: 19-21. JUNI 2018

FÜR KINDERGARTENPÄDAGOGINNEN UND KINDERGARTENPÄDAGOGEN

TERMIN: 19. JUNI 2018

Eröffnung um 10:00 Uhr

Veranstaltungsort: 6500 Baja, Szegedi út 2. (Gebäude A, Raum 88)

Schirmherr der Veranstaltung ist

Dr. Zoltán Maruzsa, Stellvertretender Staatssekretär für Bildung

Mitveranstalter:

  • Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich (PH NÖ), Baden
  • Ungarndeutsches Pädagogisches Institut (UDPI), Pécs

Rahmenthema: Werterziehung – Lernziel und/oder Erziehungsziel?

Die Sommerakademie ist eine Weiterbildung für Deutschlehreinnen und Deutschlehrer.

Termin:
19-21. Juni 2018 (von Dienstag 9:00 bis Donnerstag 16:00)

Die Sommerakademie ist auch eine Weiterbildung für Kindergartenpädagoginnen und Kindergartenpädagogen

Termin:
19. Juni 2018, Dienstag (9:00-18:00)

Organisator und Veranstaltungsort

Institut für Nationalitäten- und Fremdsprachen der Eötvös József Főiskola

Baja, Szegedi út 2. (Eröffnung im Gebäude A, Raum 88)

Mitveranstalter

  • Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
  • Pädagogische Hochschule Niederösterreich (PH NÖ), Baden
  • Ungarndeutsches Pädagogisches Institut (UDPI), Pécs

Referent/Referentin

  • Petra Englender-Virth, Pécs
  • Marta Gal, EJF Baja
  • Erzsébet Harcos-Papp, UBZ Baja
  • Gabriele Harecker, PH NÖ Baden
  • Krisztina Kemény-Gombkötő, EJF Baja
  • Monika Jäger-Manz, EJF Baja
  • Adelheid Manz, EJF Baja
  • Cornelia Müller, PH Ludwigsburg
  • Márta Müller, ELTE Budapest
  • Elisabeth Mürwald-Scheifinger, PH NÖ Baden
  • Susie Pochert , PH Ludwigsburg
  • Monica Schwarzenthal, PH Ludwigsburg
  • Katinka Szettele, EJF Baja
  • Hans-Jürgen Wagner, PH Ludwigsburg
  • Babsi Westermayer, PH Wien
  • Karin Wolf, PH NÖ Baden
  • János Mayer, III. Béla Gymnasium Baja

Die Weiterbildung ist kostenlos. Verpflegung (Mittag- und Abendessen) sowie auch Unterkunft, falls erwünscht, werden organisiert und mit Projektmitteln (EMMI) bezahlt.

Die Teilnahme kann als ein Modul im EJF-Studium bzw. als 25 Kredit Fortbildungspunkte anerkannt werden.
 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Link zur online Anmeldung

Anmeldefrist: 03.06.2018

Kontaktpersonen

Keglovich Annamária

E-Mail: keglovich.annamaria@ejf.hu
Tel: +36 79/523 900

Dr. Adelheid Manz

E-Mail: manz.adelheid@ejf.hu
+36-20-569 2377